Schulordnung

Wir möchten, dass alle Schüler und Lehrer gerne zur Schule kommen.

Deshalb sind Regeln wichtig!

1. Wir kommen pünktlich zum Unterricht und bringen unser Unterrichtsmaterial vollständig mit.

2. Wir sind freundlich zueinander. Wir helfen und vertragen uns. Die stärkeren Kinder achten auf die schwächeren.

3. Wenn mich jemand ärgert, kann ich mich so wehren:

  • Ich gehe weg, ich höre weg.
  • Ich spreche mit dem anderen.
  • Ich hole einen Lehrer oder einen Erwachsenen zu Hilfe.

4. Wenn sich zwei streiten:

  • Wir sagen: „Hört auf!“
  • Bei einer schlimmen Prügelei holen wir Hilfe.
  • Nach einem Streit entschuldigen wir uns.

5. Wir sind alle verschieden!

  • Auch wenn jemand anders ist oder anders aussieht, gehört er zu uns.
  • Andere auszulachen oder ihnen schlimme Wörter zu sagen, ist nicht erlaubt.

6. Regeln für die Pause:

  • Bei den Spielgeräten wechseln wir uns ab.
  • In der Pause gehen wir ruhig und langsam nach draußen. Dort dürfen wir rennen, toben und spielen.
  • Nach der Pause gehen wir ruhig in den Klassenraum und setzen uns auf unseren Platz.
  • Das Rennen im Schulhaus und im Klassenzimmer ist verboten.
  • Wenn Innenpause ist, bleiben wir in unserem Klassenzimmer.

7. Wir halten Ordnung:

  • Wir räumen unsere Sachen selbst weg und helfen anderen beim Aufräumen.
  • Wir verlassen den Klassenraum ordentlich.
  • Wir trennen Müll. Wir sparen Strom und Wasser.