Schulentwicklungsprogramm der Grundschule Kulmbach-Burghaig

Diese Säulen bilden die Schwerpunkte unserer Schulentwicklung:

  • Erziehung und Werte
  • Schulleben
  • Interne Zusammenarbeit
  • Lehren und Lernen

Erziehung und Werte

Durch intensive Auseinandersetzung der Schülerinnen und Schüler mit der Gesellschaft und der Natur auf emotionaler und kognitiver Ebene sowie durch schwerpunktmäßige Behandlung von gesellschaftlichen Inhalten und Umweltthemen im Unterricht bahnen wir einen reflektierten, verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit unseren Mitmenschen und den natürlichen Ressourcen an.

 

Wir schaffen eine Willkommenskultur, in der sich alle anerkannt fühlen.

Wir pflegen den respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander.

Wir helfen einander und erhalten Hilfe.

Wir erfahren nachhaltig die Bedeutung der Burghaiger Bienen für uns Menschen und die Umwelt.


Schulleben

Wir stärken unsere Zusammengehörigkeit durch gemeinsame nachhaltige Aktivitäten.

 

Wir motivieren unsere Schülerinnen und Schüler zu viel Bewegung und gesunder Ernährung: Mens sana in corpore sano.

Wir feiern als Schulfamilie Feste im Jahreslauf.

Wir pflegen eine intensive, aufgeschlossene und positive Zusammenarbeit mit den Eltern.

Wir regen unsere Kinder zu nachhaltigen Aktivitäten an, die signifikant über den Unterricht hinausgehen (Schulimkerei, Schulgärtchen).

Wir musizieren miteinander und füreinander.


Interne Zusammenarbeit

Wir arbeiten konsequent an gemeinsamen Erziehungszielen.

 

Wir tauschen uns im Kollegium offen aus und beraten uns gegenseitig in methodisch-didaktischen und pädagogischen Fragen.

Wir unterstützen uns gegenseitig durch das Austauschen von erprobten Unterrichtsmaterialien. Wir unterrichten jahrgangsübergreifend und anlassbedingt klassenübergreifend.


Lehren und Lernen

Wir fördern ein konstruktives und gemeinsames Arbeiten und die positive Anerkennung der Leistung anderer.

 

Wir unterrichten jahrgangsübergreifend und anlassbedingt klassenübergreifend.

Wir fördern die Schülerinnen und Schüler durch gute Aufgaben und differenzierte Angebote.

Wir schaffen eine vertrauensvolle und ansprechende Lernatmosphäre, in der alle aktiv arbeiten und sich angenommen fühlen.

Wir gestalten den Unterricht durch Rhythmisierung, durch variierende Unterrichtsmethoden und durch das Arbeiten in wechselnden Sozialformen.

Wir fördern die originale Begegnung und das experimentelle Lernen.

Wir stützten uns auf unser Methodencurriculum.


Vervollständigt wird dieses Schulentwicklungsprogramm durch den Maßnahmenplan.